Logo Podologie Zentrum Schwabmünchen

Podologie Zentrum Barbara Markmiller in Schwabmünchen

Wir kümmern uns mit unseren Leistungen im Bereich der medizinischen Fußpflege in unserer Praxis in Schwabmünchen um das Wohl Ihrer Füße. Wir freuen uns, wenn wir dazu beitragen können, Ihre Füße gesund zu erhalten und sind auch für Sie da mit diversen pflegenden Behandlungen für geschädigte Füße.

Unsere Leistungen in der medizinischen Fußpflege

  • Fußbad mit reinigenden, desinfizierenden und entspannenden Zusätzen
  • Fachgerechte Nagelpflege (richtiges Nagelschneiden, Behandlung von Nagelmykosen als manuelle Begleitung der ärztlichen Therapie, Behandlung von Nagelproblemen aller Art)
  • Nagelprothetik (zur Reparatur von beschädigten Nägeln oder zur Erhaltung des Nagelfalzes bei Totalverlust des Nagels)
  • Orthonyxiebehandlung (bei dieser sanften, unblutigen und schmerzarmen Nagelbehandlung werden einwachsende Nägel korrigiert oder der Nagelfalz entlastet, zum Beispiel bei Rollnägeln oder durch Nageldruck verursachte Hornhautbildung im Falz. Das passiert mit dem vorrangigen Ziel, Operationen und die daraus resultierenden Schmerzen für den Patienten zu vermeiden und ihn dauerhaft von seinen Beschwerden zu befreien)
  • Orthesen (orthopädische Hilfsmittel im Vorfußbereich, die nach biodynamischen Kriterien des Fußes individuell und nach Maß angefertigt werden. Der Fuß wird stabilisiert, von Druck entlastet und Gliedmaßen werden korrigiert)
  • Behandlung von
    • Callositas (Schwielen)
    • Hyperkeratosen (Hornhaut)
    • Clavus (Hühneraugen)
    • Rhagaden (Schrunden)
    • Verruca (Warzen)
    • Rhagaden (Schrunden)

Die medizinische Fußpflege (Podologie) umfasst die Behandlung am gesunden Fuß, falls dem Fuß Schädigungen drohen oder falls er bereits geschädigt ist. Somit können die Anwendungen präventiv, therapeutisch und rehabilitativ ausfallen. Podologie ist, anders als die kosmetische Fußpflege, eine heilberufliche Tätigkeit und somit erlaubnispflichtig. Sie gehört zu den Medizinal-Fachberufen, die Ausbildung ist per Gesetz geregelt, wird an einer staatlich anerkannten Schule absolviert und wird mit einem Examen abgeschlossen.

Erkrankungen und Schäden am Fuß sollen vermieden oder beseitigt werden, um Schmerzen und weitere Krankheiten zu verhindern und um die Mobilität zu erhalten.

Unsere Praxis arbeitet eng zusammen mit:

Hausärzten, Krankenkassen, Diabetologen, Gefäßchirugen, Diabetesberatern, Orthopädieschuhtechnikern

Haben Sie Fragen zur medizinischen Fußpflege? Unser Team bei Podologie Markmiller in Schwabmünchen steht Ihnen gerne zur Verfügung!

Gerade für Diabetiker kann eine regelmäßige Behandlung durch einen Podologen sinnvoll sein, denn so lassen sich Fußschäden vermeiden. Für Diabetiker, die krankheitsbedingte Veränderungen am Fuß haben, übernimmt die Krankenkasse in der Regel die Kosten für die medizinische Fußpflege.

Auch für Diabetiker bieten wir ein umfangreiches Leistungsportfolio:

  • umfangreiche Anamnese
  • Ausführliche Beratung der Erkrankten und ihrer Angehörigen
  • Fachlich kompetente fußpflegerische Versorgung des Diabetikers, um unter anderem Folgeschäden zu vermeiden
  • Fußpflegerische Schulung des Diabetikers
  • Regelmäßige Inspektion der Füße und der Schuhe

Nehmen Sie Kontakt auf!

Datenschutzhinweis

14 + 2 =